DJK TTF Kreuzau
 

News

 
 

  04.12.2016

von: Heijo


11. Spieltag

Mit der 11. Runde ist die Hinrunde (außer der Achten) für alle Mannschaften beendet und es geht in die verdiente Weihnachtspause. Unsere "Erste" erwartete die TTF GW Elsdorf. Leider hatte unser Gegner dem Wunsche einer Spielverlegung nicht zugestimmt. So musste man ohne Fischer, Volkan Akar, Becker antreten. Auch Willschütz, Grob, terBraak und Hakus aus der Zweiten standen nicht zur Verfügung. Trotzdem begann es erfreulich. Doppel 1 (Cornelius/Schönau) und 3 (Nasim Akar/Rosenzweig) siegten, Doppel 2 (Kuck/ Bozkurt) unterlagen. Mit 6-2, 7-5 und 8-5 lag man immer in Führung und hatte den Sieg vor Augen. Aber nach dem 7-4 verlor man drei von 4 Spielen im fünften Satz. Im Schlussdoppel hatte man sogar Matchball. Der vierte Satz ging 12-14 verloren, im fünften Satz führte man 7-3, dann kassierte man 4 "nasse"- Schade, aber trotzdem eine tolle Leistung. Es spielten Cornelius 2-0, Kuck 0-2, Nasim Akar 1-1, Bozkurt 2-0, Schönau 1-1 und Rosenzweig (Nr. 3.7) 0-2.

Auf Bezirksebene hatten unsere Damen bereits alle Spiele ausgetragen. In der Bezirksklasse siegte unsere "Zweite" klar 9-1 gegen den TTC Stolberg-Vicht.
Auf Kreisebene siegte unsere "Dritte" in der Kreisliga mit 9-3 gegen den VfL 63 Langerwehe und bleibt Klassenprimus verlustpunktfrei. In der 1. Kreisklasse kehrte unsere "Vierte" mit einem 9-3 Sieg vom Gastspiel beim TTC Gürzenich II zurück. In der 2. Kreisklasse war die "Fünfte" spielfrei. Die "Sechste" spielte nur 8-8 gegen den TTC Gürzenich IV. Die "Siebte" unterlag beim TTC BW Wollersheim III mit 3-9 in der 3. Kreisklasse. In der 4er Gruppe machte die "Achte" mit dem verlustpunktfreien Tabellenführer 1. TTC Hoven kurzen Prozess. Mit 8-1 gab es einen so nicht erwarteten Sieg. Durch die 13 Mannschaften beendet die "Achte" die Saison erst am Nikolaustag mit dem Gastspiel beim TTF Nörvenich/Eschweiler ü.Feld II, welches aber keinen Einfluss auf die Tabelle mehr hat.

Unsere Platzierungen zur Saisonhalbzeit:
Verbandsliga - Erste Platz 4 14-8 Punkte 3 Punkte bis Platz 2, 5 bis 1.
Bezirksliga - Damen Platz 4 8-8 Punkte 1 Punkt bis Platz 3
Bezirksklasse - Zweite Platz 1 20-2 Punkte
Kreisliga - Dritte Platz 1 22-0 Punkte
1.Kreisklasse - Vierte Platz 4 16-6 Punkte 3 Punkte bis Platz 1
2.Kreisklasse - Fünfte Platz 3 16-4 Punkte 1 Punkt bis Platz 1
2.Kreisklasse - Sechste Platz 5 13-7 Punkte 4 Punkte bis Platz 1
3.Kreisklasse - Siebte Platz 9 7-13 Punkte 3 Punkte bis Platz 4
3.KK-Vierer - Achte Platz 5 13-9 Punkte


 

  28.11.2016

von: Heijo


10. Spieltag

Die erneute Reise unserer "Ersten" in die Domstadt war erfolgreich. In der Verbandsliga wurde das Spiel beim TTC Köln mit 9-7 gewonnen. Doppel 1 (Fischer/Cornelius) und Doppel 3 (Nasim Akar/Bozkurt) gewannen, Doppel 2 (Kuck/Schönau) unterlagen. Dann ging es eng weiter. Erstmals beim 5-3 lag man 2 Spiele in Führung, dann 6-6, dann der erfolgreiche Endspurt mit dem abschließenden Sieg im Schlußdoppel. Trotz des engen Spielverlaufes gingen nur 4 Spiele in den 5 Satz, 9 Spiele endeten dagegen 3-0. Fischer, Cornelius, Kuck, Nasim Akar, Bozkurt und Schönau spielten jeweils 1-1. Nun liegt man auf Platz 4 in einer großen Verfolgergruppe hinter dem klaren Tabellenführer aus Wickrath. Zum Abschluss der Hinserie erwartet man am Samstag, 3.12.2016 - 18.30 Uhr die TTF GW Elsdorf.

Auf Bezirksebene hatten in der Bezirksliga unsere "Damen" gleich dreimal Einsatz. Zunächst unterlag man im Heimspiel dem Tabellenzweiten VfL 63 Langerwehe mit 6-8, dann folgte ein 8-4 Sieg im Nachholespiel beim TV Kall. Zum Abschluß ging es dann im vorgezogenen letzten Spiel der Hinrunde zum verlustpunktfreien TTC Unterbruch. Dort unterlag man mit 2-8 und belegt zur Winterpause Platz 3.
In der Bezirksklasse hat unsere "Zweite" die Tabellenführung übernommen. Nach dem 9-5 Sieg als Gast des TTC Mariaweiler steht man kurz vor der "Herbstmeisterschaft".

Auf Kreisebene hat die "Dritte" in der Kreisliga mit 9-2 beim direkten Verfolger TTC Düren II gewonnen und bleibt verlustpunktfrei mit jetzt 6 Punkten Vorsprung an der Spitze. In der 1. Kreisklasse kam die "Vierte" zu einem 8-8 beim Tabellenführer TV Düren 47 III und belegt Platz 4. In der 2 Kreisklasse gab es wieder zwei Erfolge. Die "Fünfte" siegte mit 9-3 gegen den TTC Düren III und hat die Hinrunde beendet. Man liegt noch auf Platz 1, aber 2 Verfolger haben noch ein Spiel und könnten uns die Herbstmeisterschaft noch wegschnappen. Die "Sechste" siegte beim DTV 47 V mit 9-5 und bleibt auf Platz 4. In der 3. Kreisklasse ist die "Siebte" auf Platz 9 zurückgefallen. Mit 3-9 unterlag man de, TTC indeland Jülich VI. In der "Vierergruppe" siegte die "Achte" mit 8-3 beim TV Arnoldsweiler IV und liegt auf Tabellenplatz 6.


ältere News

 

Besucher seit Oktober 2008


| Impressum |